Diese Seite drucken

Aktuell



8. Januar 2018: Infoveranstaltungen und Schulungen für Gästebegleiter*innen

Für alle, die sich für die Mitarbeit als Gästebegleiter*innen bzw. Helfer*innen am Kirchen-Pavillon interessieren, finden im Januar drei Informationsveranstaltungen statt. Hierbei wird erläutert, welche Aufgaben die Gästebegleiter*innen und Helfer*innen erwarten.

Die Teilnahme ist unverbindlich und nicht verpflichtend.

Fr., 19. Januar 2018, 16.30 - 18.30 Uhr: Katholisches Gemeindezentrum, Blumenthaler Straße 3, Burg
Mi., 24. Januar 2018, 18.30 - 20.30 Uhr: Evangelisches Gemeindezentrum, Grünstraße 2, Burg
Mi., 31. Januar 2018, 19.00 - 21.00 Uhr: Katholisches Gemeindezentrum, Blumenthaler Straße 3, Burg


Im Februar und März werden dann vier Auswahltermine für Schulungen angeboten, in denen ganz konkret auf die Arbeit am Kirchen-Pavillon vorbereitet wird.

Die Teilnahme an einer der angebotenen Schulungen ist verbindlich und Voraussetzung, um als Gästebegleiter*in und Helfer*in tätig werden zu können!

Mi., 21. Februar 2018, 18.30 - 21.00 Uhr: Katholisches Gemeindezentrum, Blumenthaler Straße 3, Burg
Sa., 24. Februar 2018, 9.30 - 12.00 Uhr: Evangelisches Gemeindezentrum, Grünstraße 2, Burg
Do., 1. März 2018, 9.30 - 12.00 Uhr: Evangelisches Gemeindezentrum, Grünstraße 2, Burg
Fr., 9. März 2018, 18.00 - 20.30 Uhr: Evangelisches Gemeindezentrum, Grünstraße 2, Burg


Oktober 2017: Gästebegleiter*innen gesucht

Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Menschen, die

● die Besucher*innen freundlich begrüßen und rund um das Kirchenprogramm informieren.
● bei der Vorbereitung und Durchführung von Andachten, Gottesdiensten und Veranstaltungen mithelfen.
● Zeit und Lust haben, mehrere Einsätze verlässlich zu übernehmen.

Wir bieten Ihnen

● viele Begegnungen mit interessierten Besuchern und Veranstaltungen,
   die man in der ersten Reihe miterleben kann.
● Schulungen, die Sie auf Ihre Aufgabe vorbereiten.
● einen Schal oder ein T-Shirt, die Sie als Gästebegleiter*innen ausweisen.
● eine Akteurskarte, mit der Sie an den Tagen ihres Dienstes Zutritt zum LAGA-Gelände haben
● eine exklusive Einladung zum großen Abschlussfest.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach bei der
Projektkoordinatorin Nicol Speer.
Wir freuen uns auf Sie.


9. Oktober 2017: Pflasterung am Standort des Kirchen-Pavillons abgeschlossen


Pflasterung am Kirchen-Pavillon

Am zukünftigen Standort des Kirchen-Pavillons in den Ihlegärten wurden nun die Pflasterarbeiten für die Grundfläche abgeschlossen. Im Frühjahr werden dann sowohl der Pavillon selbst als auch der Wirtschafts-Container aufgebaut.


29. September 2017: 'aus der Quelle erfrischt' - Kirchen-Flyer ist druckfrisch eingetroffen


Logo Kirchen auf der LAGA Burg 2018

Pünktlich sieben Monate vor dem Start der LAGA Burg 2018 präsentieren die Kirchen ihren LAGA-Flyer, der alle wichtigen Informationen auf einen Blick zusammenfasst. Neben dem Hinweis auf die Veranstaltungs-Highlights des Programmes steht vor allem die Suche nach Gästebegleiter*innen im Mittelpunkt.


24. September 2017: Staffelstabübergabe in Apolda


Staffelübergabe in Apolda

Zum Abschluss der Landesgartenschau in Apolda wurde das Nachfolgeprojekt in Burg zu einer Staffelstabübergabe eingeladen. Und weil es schließlich um eine Gartenschau geht, war der Staffelstab ein mittelgroßes Feigenbäumchen. Es wird einen würdigen Platz am Kirchen-Pavillon in den Ihlegärten bekommen.


21. August 2017: Fahrt nach Apolda


Besuch in Apolda

Am Freitag, 25.08.2017 machten sich Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft "Kirchen auf der LAGA Burg 2018" auf den Weg nach Apolda. Neben dem Besuch der dortigen LAGA gab es einen Austausch mit den Verantwortlichen vor Ort, um bei den weiteren Planungen und Vorbereitungen von den gemachten Erfahrungen zu profitieren.


19. Augsut 2017: Versöhnungs-Baum gespflanzt


Burger Versöhnungsbaum

Im Rahmen des Pilgerweges der Versöhnung wurde in den Ihlegärten ein Amerikanischer Amberbaum gepflanzt. In den Ihlegärten werden sich während der LAGA Burg 2018 die Kirchen mit einem Kirchen-Pavillon präsentieren.


01. April 2017: Projektkoordinatorin nimmt ihre Arbeit auf

Nicol Speer nimmt ihre Arbeit als Projektkoordinatorin für den Kirchen-Pavillon auf. Ihr Büro befindet sich in der Suptur in der Oberstraße 72.

 

 


Vorherige Seite: Veranstaltungen
Nächste Seite Presse und Rundfunk