Diese Seite drucken

Kirchen auf der Landesgartenschau

 

Nicol Speer

Nicol Speer
Projektkoordinatorin
Kirchen auf der LAGA Burg 2018

Ev. Kirchenkreis Elbe-Fläming
Oberstraße 72
39288 Burg b Magdeburg

Mobil: +49 (0)176 7256 8394
Email senden



Logo Kirchen auf der LAGA Burg

KIRCHEN AUF DER LANDESGARTENSCHAU BURG 2018

 

Unter dem Motto "aus der Quelle erfrischt" präsentierten sich die
Kirchen der Stadt in ökumenischer Verbundenheit während der Landesgartenschau. Im Herzen der Stadt gab es einen bunten Wechsel von evangelischen, katholischen, reformierten und adventistischen Andachten, Gottesdiensten, kulturelle Veranstaltungen und zahlreichen Mitmach-Aktionen.
Inzwischen ist der Kirchen-Pavillon abgebaut und der Kirchengarten aufgeräumt. Es ist Zeit zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. Ich lade Sie ein, auf eine kleine Reise durch 170 ereignisreiche Tage. Staunen Sie über die Zahlen und Fakten, blättern Sie ein wenig im Gästebuch oder erinnern Sie sich an die Höhepunkte, die die Landesgartenschau für uns alle zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen.

Nicol Speer
Projektkoordinatorin

 

Kirchen-Pavillon

 

 

Video "170 Tage Kirchen auf der Landesgartenschau" ab sofort bei Youtube

Während der Landesgartenschau war der Kirchengarten 170 Tage für die Besucher geöffnet. Zahlreiche Angebote am Kirchen-Pavillon und auf der Hauptbühne zogen viele von ihnen in ihren Bann. Insgesamt kamen 17.150 Besucher zu den 430 Veranstaltungen. Antonius Gümbel war immer wieder mit Fotoapparat und Videokamera dabei. Die schönsten Impressionen hat er nun in einem Video zusammengestellt, das beim Dankeschön-Abend am 16.11. zum ersten Mal zu sehen war. Die Bilder laden ein, auf 170 ereignisreiche Tage zurückzuschauen, sich an die bewegendsten Augenblicke zu erinnern und noch einmal die besondere Atmosphäre zu genießen.


Interview: Rückblick – Kirchen auf der Landesgartenschau in Burg 2018

Einige Wochen sind inzwischen vergangen, seit dem die Landesgartenschau in Burg ihre Tore für die Besucher geschlossen hat. Nur noch Weniges erinnert in den Ihlegärten an den Kirchengarten und den Kirchen-Pavillon. Arend Fritzsch, Öffentlichkeitsbeauftragter im Kirchenkreis Elbe-Fläming, hat bei Superintendentin Ute Mertens, Pfarrer Peter Gümbel und Projektkoordinatorin Nicol Speer nachgefragt, wie sie das Projekt „Kirchen auf der Landesgartenschau“ rückblickend sehen.

--> Zum Interview

 

 

ZAHLEN UND FAKTEN

 

Der Kirchengarten mit dem Kirchen-Pavillon war 170 Tage für die Besucher geöffnet.

Insgesamt konnten im Kirchengarten 17150 Besucher begrüßt werden.

Über 7000 Besucher kamen zu den täglichen Andachten und den Gottesdiensten an den Sonntagen.

85 Helfer kümmerten sich um die Gäste und leisteten dabei 3600 ehrenamtliche Stunden.

Die Kirchen auf der Landesgartenschau trugen mit 430 eigenen Veranstaltungen zum Programm der LAGA bei.

 

Mindmap der Veranstaltungen

 

 

NOCH MEHR ZAHLEN UND FAKTEN...  klick hier

 

BLICK INS GÄSTEBUCH

 

Viele Gäste haben sich wohlgefühlt...

Danke für die freundliche Begrüßung und das wohltuende Wasser, hier kann man sich wohlfühlen.
6. Mai 2018

Vielen Dank für die nette Gastfreundschaft, wir haben uns hier wohlgefühlt.
12. Mai 2018

Eine super tolle Veranstaltung; wir haben uns sehr wohlgefühlt. Danke
Juni 2018

 

NOCH MEHR AUS DEM GÄSTEBUCH...  klick hier

 

 


Vorherige Seite: Mitarbeitervertretung
Nächste Seite Zahlen und Fakten