Diese Seite drucken

Mitarbeitervertretung

 

Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Elbe-Fläming

 

"Kirchlicher Dienst ist durch den Auftrag bestimmt, das Evangelium in Wort und Tat zu verkündigen. Alle Frauen und Männer, die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages mit. Die gemeinsame Verantwortung für den Dienst der Kirche und ihrer Diakonie verbindet Dienststellenleitungen und Mitarbeiter wie Mitarbeiterinnen zu einer Dienstgemeinschaft und verpflichtet sie zu vertrauensvoller Zusammenarbeit." (Präambel des 2. Mitarbeitervertretungsgesetzes)

Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist für die kirchlichen Mitarbeitenden das Gremium, welches in der Industrie als Betriebsrat und in der öffentlichen Verwaltung als Personalrat bezeichnet wird. Die Aufgabenbereiche sind mit denen eines Betriebs- bzw. Personalrats durchaus vergleichbar.
Unsere MAV ist zuständig für alle Mitarbeitenden in privatrechtlichen Arbeitsverhältnissen, die im Kirchenkreis Elbe-Fläming oder dessen Kirchengemeinden arbeiten und nicht durch eine andere MAV vertreten werden.
Dazu gehören Mitarbeitenden im Archivwesen, Diakoninnen und Diakone, Friedhofspersonal, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Gemeindesekretärinnen und Gemeindesekretäre, Hausmeister, Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker, Küsterinnen und Küster, Raumpflegerinnen und Raumpfleger. Dies gilt auch im Fall einer geringfügigen Anstellung.

 

KONTAKT

Evangelischer Kirchenkreis Elbe-Fläming
- Büro der Mitarbeitervertretung -
Oberstraße 72
39288 Burg
email: mav@kirchenkreis-elbe-flaeming.de

Telefon: 03921 - 4837242 (Es ist ein Anrufbeantworter geschaltet, der regelmäßig abgehört wird.)

 

MITGLIEDER DER MAV IM KIRCHENKREIS
Stefan Simon, Hausmeister im Kirchenkreis Elbe-Fläming (Vorsitzender)
Arend Fritzsch, Gemeindepädagoge in den Pfarrbereichen Grabow und Möckern (stellvertretender Vorsitzender)
Birgit Geue, Gemeindesekretärin in Wusterwitz

 

ERSATZMITGLIEDER DER MAV IM KIRCHENKREIS
Gudrun Schultze, Gemeindepädagogin in Gerwisch und Hohenwarthe
Margit Tschirne, Gemeindepädagogin im Pfarrbereich Parey

 

Sie können jedes Mitglied der MAV bei Problemen und Fragen ansprechen. Diese unterliegen der absoluten Schweigepflicht.

 

AUFGABENBEREICHE DER MAV

- alle sozialen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten, die die Mitarbeitenden betreffen
- Stellenausschreibungen
- Einstellungen, Versetzungen, Kündigungen
- Eingruppierungen in Entgeldgruppen
- Regelungen in der Dienststelle, wie Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch, Aufgabenbeschreibungen
- allgemeine Fragen und Probleme rund um den Arbeitsplatz

Das aktuelle Mitarbeitervertretungsgesetz finden Sie auch im Internet:
2. Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der EKD