Diese Seite drucken

Willkommen im Kirchenkreis Elbe-Fläming

Losung und Lehrtext
Samstag, 1. Oktober 2016


Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht.
Psalm 119,109

Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.
Johannes 6,68


Wussten Sie schon, ...?


… dass im Kirchenkreis Elbe – Fläming zurzeit 15111 evangelische Christen leben, was einem Anteil von ca. 14% der Gesamtbevölkerung entspricht? (Stand 31.10.2015)

… dass in unserem Kirchenkreis 146 Kirchengebäude stehen?

… dass in den 106 Kirchengemeinden 42 kirchliche Mitarbeitende angestellt und beauftragt sind?

… dass der Gemeindebeitrag ein wesentlicher Bestandteil in der Arbeit von Kirchengemeinden und Kirchspielen ist? Durch diese Mittel können zum Beispiel Angebote für Kinder und Jugendliche oder auch die Kirchenmusik finanziert werden.

Reformationsdekade 2008 - 2017 Bild: GFreihalter
Glaube und Heimat - Kostenloses Probeheft hier bestellen
Telefonseelsorge Magdeburg

Technische Umstellung

Arend Fritzsch - 21.09.2016

Aufgrund einer technischen Umstellung in der Superintendentur Burg sind Superintendentin Ute Mertens, das Supturbüro sowie alle weiteren Email-Adressen, die auf "...@kirchenkreis-elbe-flaeming.de" enden vom 01. - 05.10.2016 per Email nicht erreichbar. Emails, die in dieser Zeit an eine solche Adresse versendet werden, können wahrscheinlich auch später nicht mehr empfangen werden. Das Büro des Kirchenkreises erreichen Sie in dieser Zeit weiterhin unter Telefon: 03921/94 23 74 oder per Fax: 03921/94 23 75.
Außerdem kann die Website des Kirchenkreises ab dem 29.09.2016 bis zum Abschluss der Arbeiten nicht aktualisiert werden.
Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen und informieren umgehend, sobald die technische Umstellung abgeschlossen ist.

Trenner

Lutherbibel 2017

Arend Fritzsch - 21.09.2016

Am 19. Oktober ist es endlich soweit: die Lutherbibel 2017 ist im Handel erhältlich. In jahrelanger Arbeit wurden alle biblischen Texte einschließlich der Apokryphen umfassend geprüft und, wenn nötig, überarbeitet. Dabei wurde insbesondere auf Textgenauigkeit, gute Verständlichkeit aber zugleich auf die Erhaltung der "kernigen Sprache des Reformators" geachtet.

Weitere Informationen zur Lutherbibel 2017 erhalten Sie hier.

Trenner

Interkulturelle Woche 2016

Arend Fritzsch - 06.09.2016

Auch in diesem Jahr findet wieder die Interkulturelle Woche statt. Sie steht diesmal unter dem Motto "Vielfalt. Das beste gegen Einfalt". Das Motto bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen. In unserem Kirchenkreis beteiligt sich die Kirchengemeinden Genthin gemeinsam mit anderen Partnern aus dem Jerichower Land an der IKW.

Einen Überblick über das geplante Programm finden Sie hier.

Trenner

Neue Friedhofsatzungen veröffentlicht

Arend Fritzsch - 17.08.2016

Für die Friedhöfe in den Kirchspielen Zitz und Wusterwitz-Bensdorf wurden neue Friedhofsatzungen erstellt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Downlaod finden Sie hier.

Trenner

Bitte um Spenden für das Diakonische Werk

Arend Fritzsch - 04.11.2015

Seit vielen Jahren bietet das Diakonische Werk Jerichower Land vielfältige Hilfsangebote für Menschen in schwierigen Lebenslagen. In den letzten Monaten hat dabei die Hilfe für Flüchtlinge stark an Gewicht gewonnen.
Spenden werden montags - freitags in der Grünstraße 2 in Burg entgegengenommen. Außerdem können diese in jedem Pfarramt im Kirchenkreis abgegeben werden. Möbel werden nach Absprache vor Ort direkt abgeholt. Telefonisch ist das Büro in Burg unter 03921 - 9769963 zu erreichen.
Zur Zeit werden besonders benötigt: Haltbare Lebensmittel, wie Konserven, Nudeln oder Reis

Weitere Informationen erhalten

Trenner



Nächste Seite Über uns